Dr. med. Kaltrina Zahiti-Rashiti

Dr. Kaltrina Zahiti-Rashiti
Dr. Kaltrina Zahiti-Rashiti

Fachärztin für Augenheilkunde

Frau Dr. Zahiti-Rashiti ist in Wien und Oberösterreich aufgewachsen. Für ihr Medizinstudium ist Frau Dr. Zahiti-Rashiti dann nach München gezogen. Bereits früh entdeckte sie die Ophthalmologie für sich und hat deshalb entsprechende Praktika in Augenkliniken in England, Island, Schweden, Deutschland und der Schweiz absolviert.

Ihre ophthalmologische Ausbildung hat Frau Dr. Zahiti-Rashiti am Universitätsspital
Basel begonnen und an der Augenklinik des Luzerner Kantonsspitals fortgesetzt. Im Mai 2018 hat sie ihre Facharztprüfung für Ophthalmologie in Paris abgelegt.

Als Augenärztin behandelt Frau Dr. Zahiti-Rashiti das breite Spektrum an ophthalmologischen Erkrankungen und Notfällen. Was sie am Auge sehr fasziniert ist, dass dieses kleine Organ für mehr als 80 Prozent aller Sinneswahrnehmungen verantwortlich ist. Um diese Höchstleistung zu erbringen, werden ein Drittel aller Hirnnervenzellen
benötigt. Umso wichtiger ist es, dass dieses wichtige Sinnesorgan mit grösster Sorgfalt gepflegt wird.

Mittlerweile stehen den Augenärzten moderne Geräte zur Verfügung, die eine Diagnostik
und entsprechende Behandlung von Augenkrankheiten ermöglichen. Eine Augenkrankheit kann eine grosse Einschränkung für einen Menschen darstellen. Die frühzeitige Diagnose und Behandlung ist wichtig, um das Augenlicht solange wie möglich
zu erhalten.

Ihre Augengesundheit liegt mir sehr am Herzen.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Albanisch
Dr. Kaltrina Zahiti-Rashiti
Dr. Kaltrina Zahiti-Rashiti

Ferien 31.8.-04.09.2020

Unsere Praxis ist vom 31.08.2020 – 04.09.2020 geschlossen. Im Notfall wenden Sie sich bitte an das Augenzentrum Bahnhof Basel unter 061 270 20 40.

Wir suchen Sie!

Wir suchen für Riehen und Basel eine motivierte MPA oder Optikerin 60%
Hier gelangen Sie zum Inserat

AKTUELL - Coronavirus / Covid-19

Wir nehmen Covid 19 in unserer Praxis sehr ernst, gehört doch ein Grossteil unserer Patienten in die Altersgruppe der gefährdeten Personengruppen.

Wir bitten Sie darum, den aktuellen Empfehlungen des Bundesrats unbedingt Folge zu leisten.

Ab 27.4.2020 dürfen wir gemäss Entscheid des Bundesrates unsere Tätigkeit in der Sprechstunde sowie im OP wieder aufnehmen.
Wir haben unsere Praxis so umstrukturiert, dass wir die Regeln des «social distancing» einhalten. Unsere Räumlichkeiten werden noch häufiger als im Normalfall desinfiziert, unsere Mitarbeiter tragen Gesichtsmasken um Sie zu schützen.

Generell bitten wir Sie, bei Betreten der Praxis Ihre Hände korrekt zu desinfizieren.
Sollten Sie Erkältungssymptome haben, bitten wir Sie vorher telefonisch mit unserer Praxis in Kontakt zu treten und ihren Termin nach Möglichkeit zu verschieben.

Unser Ziel ist es, die augenärztliche Versorgung auch unter den aktuellen Bedingungen auf dem üblichen Niveau anzubieten.

Bleiben Sie gesund!



Dr. med. Kaltrina Zahiti

Termine bei Dr. med. Kaltrina Zahiti sind wieder ab September 2020 möglich, in der Zwischenzeit werden Sie von Dr. med. Despoina Sagri und Dr. med. Jens Krüger zusätzlich betreut. Frau Dr. med. Nicole Arnold ist wie gewohnt für Sie da.




Centralbahnstrasse 20, CH-4051 Basel
T +41 61 270 20 40, F +41 61 270 20 49